LandDojo hier mieten
Home Shoshin Ryu LandDojo Autor Projektarbeit Kontakt
LandDojo Uckermark
Termine und Workshops
Shoshin Ryu Aikido Shiatsu Qi Gong Zazen Termine Galerie Lehrer
Shoshin Ryu

Oktoberlamm

Shoshin Ryu bedeutet eine Schule (ryu) für das Üben von Anfänger- bzw. Zen-Geist (shoshin). Der Begriff Anfängergeist wird vielleicht am besten verständlich, wenn man sich ein sehr kleines Kind vorstellt, welches etwas ihm Neues erforscht. Dabei ist es neugierig und wach, ohne Vorurteile und selbstverständlich in seinen Bewegungen. Diese innere Haltung ist für Erwachsene nicht anhaltend, das hat jeder schon erfahren. Es braucht Bewusstheit, diesen Geist wiederholt wachzurufen.
Das Prinzip dieser Schule ist bodenständig und auf den Alltag ausgerichtet. Der einzige Weg, stumpfe Routine, schädliche Bewegungs-/Verhaltensmuster und leere Rituale zu vermeiden, ist, sich immer wieder in die Rolle dieses Kindes zu versetzen. Sie macht jede Bewegung, Technik oder Herausforderung – egal wie oft man damit schon beschäftigt war – zu einem frischen Erlebnis. Nicht die Menge erlernter Techniken erzeugt diesen Zustand, sondern die Intensität (oder auch Hingabe) beim Üben. Das Spüren der eigenen Präsenz (mit allen Eigenheiten) bringt Momente des völligen Aufgehens im Tun, aus dem wir uns entwickeln. Ein Lebensweg, dessen Herausforderung es ist, körperlich und im Denken zu agieren, als wäre es das erste Mal.
Das Shoshin Ryu gründete ich im Juni 2011, als ich – nach meinem Umzug von Berlin nach Krohnhorst in der Uckermark – begann, in eigener Verantwortung und angemieteten Räumen zu unterrichten. Seit der Einweihung des LandDojo am 29. November 2014 hat die Schule dort ihren Ort.

Impressum © 2008 - 2017 LandDojo Uckermark Ort Krohnhorst 57 D - 17268 Gerswalde